Zum Inhalt springen

Änderung der Alarm- und Ausrückeordnung

Vorübergehende Änderung der AAO

Zeitlich begrenzte Änderungen der Alarm- und Ausrückeordnung (AAO) können über unser Formular:

Abmeldung von Einheiten aus der Einsatzbereitschaft erfolgen.

Zeitlich begrenzt bedeutet: Fahrzeug(e) gehen geplant oder ungeplant in die Werkstatt, Fahrzeug(e) fahren zum Lehrgang, Feuerwehren oder Hilfsorganisationen haben eine Veranstaltung usw.

Alles was die Einsatzfähigkeit der jeweiligen Einheit oder Organisation schwächt muss gemeldet werden!

Kurzfristige Meldungen (sofort oder unter 60 Minuten) können im Ausnahmefall telefonisch bei uns gemeldet werden.

Dauerhafte Änderungen der AAO

Dauerhaften Änderungen der Alarm- und Ausrückeordnung (AAO) können nur über unsere Systembetreuung angestoßen werden. Bitte kontaktieren Sie dazu die Kollegen unter Systembetreuung.

Letzte Änderung vor 4 Wochen

Consent Management Platform von Real Cookie Banner Skip to content