Startseite Stellenausschreibung Stellenausschreibung: Sachbearbeitung im Qualitätsmanagement (m/w/d)

Stellenausschreibung: Sachbearbeitung im Qualitätsmanagement (m/w/d)

von Admin
Veröffentlicht: Zuletzt geändert am 26 x angesehen

Beim Leitstellenzweckverband Nord mit Sitz in Harrislee, direkt an der dänischen Grenze zwischen Nord- und Ostsee, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sachbearbeitung im Qualitätsmanagement (m/w/d)

in Vollzeit und unbefristet zu besetzen. Die Vergütung beträgt EG 9c nach TvöD VKA.

Der Leitstellenzweckverband Nord betreibt zusammen mit dem Land Schleswig-Holstein die Kooperative Regionalleitstelle Nord. Polizeiliche und nichtpolizeiliche Aufgaben werden bei gemeinsamer Nutzung der baulichen und technischen Einrichtungen organisatorisch getrennt wahrgenommen.

Für die Kreise Nordfriesland, Schleswig-Flensburg und die Stadt Flensburg nehmen wir den Notruf 112 und die 19222 an, wir alarmieren und koordinieren die Einsatzmittel von 3 Rettungsdiensten, 367 Feuerwehren und diverser Einheiten von Hilfsorganisationen und Katastrophenschutz. Unser Zuständigkeitsbereich umfasst rund 550.000 Einwohner. Jährlich alarmieren und begleiten wir rund 80.000 Einsätze. Seit Ende 2023 befindet sich die Leitstelle Nord mit ihren 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Verwaltung, Systemadministration und Notrufbearbeitung in einem modernen Neubau.

Ihr Aufgabengebiet

  • Das Erstellen von Anweisungen und Vorgaben zur Notrufbearbeitung, Einsatzdisposition und Einsatzbegleitung im Rahmen eines zu erstellenden QM-Handbuches
  • Die Evaluierung von Arbeitsprozessen und das Erstellen und Fortschreiben der QM-Dokumentation
  • Die Ermittlung und Auswertung von Kennzahlen zur Optimierung der Arbeitsprozesse
  • Die Mitarbeit in Qualitätszirkeln und Arbeitsgruppen mit externen Partnern und operativem Personal
  • Die Etablierung eines Beschwerdemanagements und Kommunikation mit Beschwerdeführenden
  • Die Beratung der Leitstellenleitung für alle im Bereich des QM auftretenden Prozesse

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Eine Ausbildung als Qualitätsmanagementbeauftragte:r (m/w/d) und interne:r Auditor:in nach TÜV oder vergleichbare Erfahrungen in der Entwicklung und Betreuung eines QM-Systems
  • oder ein abgeschlossenes Studium, vorzugsweise in den Studienfächern Management in der Gefahrenabwehr, Rettungsdienstmanagement oder Betriebswirtschaftslehre
  • Kenntnisse der Normen 9000 ff. und ISO 19011
  • Eine Ausbildung als Rettungssanitäter:in, Rettungsassistent:in oder Notfallsanitäter:in (m/w/d)
  • Mehrjährige Erfahrung im Einsatzdienst
  • Eine Ausbildung in der Freiwilligen Feuerwehr (mindestens Gruppenführung) oder einer Berufsfeuerwehr (mindestens B3)
  • Fundierte Kenntnisse üblicher IT- Programme
  • Erfahrungen mit Office-Anwendungsprogrammen (Word, Excel, Outlook usw.)
  • Analytisches Denken, Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigenverantwortlichkeit, Zuverlässigkeit und selbständiges Arbeiten
  • Ein korrektes, sicheres und freundliches Auftreten
  • Die Bereitschaft zu aufgabenorientierter Fort- und Weiterbildung
  • Teamfähigkeit und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Ein freundliches und humorvolles Auftreten

Wünschenswert, aber nicht Voraussetzung, für eine Anstellung ist

  • Die aktive Tätigkeit in einer Freiwilligen Feuerwehr oder einer Hilfsorganisation

Unser Angebot an Sie

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer der modernsten Rettungsleitstellen Deutschlands mit umfangreichen und spannenden Aufgaben im Bereich der kommunalen Gefahrenabwehr. Sie erwartet die Arbeit in einem hochengagierten und kompetenten Team.

Dienstort für die ausgeschriebene Stelle ist Harrislee, wünschenswert wäre ein Wohnsitz im Versorgungsbereich der Leitstelle Nord.

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TvöD VKA) Entgeltgruppe 9c. Die Wochenarbeitszeit beträgt derzeit durchschnittlich 39 Stunden.

Neben der verkehrsgünstigen Anbindung steht Ihnen Parkplätze sowie Ladestationen für PKW und E-Bike zur Verfügung.

Weiterhin bieten wir Ihnen jährliche Sonderzahlungen, die betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes und E-Bike Leasing.

Die Dienststelle verfügt über modernste Arbeitsplätze, einen Fitnessraum, sowie umfangreiche Außenanlagen, in denen Sie ihre Pausen verbringen können. Wir bieten Ihnen Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung durch regelmäßige Fortbildungen.

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Der Leitstellenzweckverband Nord strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen werden daher, entsprechend dem Gleichstellungsgesetz des Landes Schleswig-Holstein, ausdrücklich begrüßt.

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter der Mailadresse leitung@leitstelle-nord.de zur Verfügung.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 8. Juli 2024 an

Leitstelle NORD – Leitstellenleitung – Gewerbehof 17 – 24955 Harrislee

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Hier finden Sie die Stellenausschreibung auch als PDF zum herunterladen.

Vielleicht interessiert Sie auch

Copyright Leitstelle Nord 2009-2024 –  Bestimmte Rechte vorbehalten. Theme Designed and Developed by PenciDesign

Skip to content